Skip to content. | Skip to navigation

 
Sie sind hier: Startseite
Profil von Prof. Dr. Jörn Munzert

Stammdaten

Herr Prof. Dr. Jörn Munzert

Zu meiner Person

 


Wahrnehmung von Handlungseffekten eigener und fremder Bewegungen
Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, ob das kategoriale Wissen (über den Akteur) das pragmatische Wissen zur Antizipation von Handlungseffekten beeinflusst und umgekehrt. Dies sollte vor allem dann der Fall sein, wenn beide Prozesse auf die selben internen Modelle zurückgreifen. In den Untersuchungsreihen werden die beiden Aspekte experimentell variiert, sodass über die rein korrelative Beziehung von kategorialem und pragmatischem Wissen hinaus spezifische Aspekte der Kopplung von Bewegungswahrnehmung und -handlung untersucht werden können.

Arbeitsschwerpunkte:
Neurowissenschaften Allgemein

Abschluss:
Promotion

Position / Tätigkeit:
Professor für Bewegungswissenschaft und Sportpsychologie

Homepage:
http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/fb06/sport/ArbBer/BewPsy/MitArb/munzert


Publikation

 

Meine Artikel als wissenschaftlicher Betreuer auf dasGehirn.info (gefunden 3)



In Fachjournalen

Differential Activation of pre-SMA and SMA proper during Action Observation: Effects of Instructions
Zentgraf, K., Stark, R., Reiser, M., Künzell, S., Schienle, A., Kirsch, P., Walter, B., Vaitl, D., & Munzert, J. (2005). Differential Activation of pre-SMA and SMA proper during Action Observation: Effects of Instructions. NeuroImage 26, 662-672.
NeuroImage

Ein Jahrhundert auf der Suche nach dem Lernplateau: Die Untersuchungen von Bryan und Harter
Munzert, J. (2003). Ein Jahrhundert auf der Suche nach dem Lernplateau: Die Untersuchungen von Bryan und Harter. Psychologie und Sport, 10, 82-90.

Temporal accuracy of mentally simulated transport movements
Munzert, J. (2002). Temporal accuracy of mentally simulated transport movements. Perceptual and Motor Skills, 94, 307-318

Zeitliche Genauigkeit von Bewegungsvorstellungen beim Balancieren in unterschiedlichen Höhen
Pretzlaff, R. & Munzert, J. (2002). Zeitliche Genauigkeit von Bewegungsvorstellungen beim Balancieren in unterschiedlichen Höhen. Pschologie und Sport, 9, 62-70

Individuelle Merkmale von Bewegungsvorstellungen. Eine explorative Untersuchung im Badminton
Munzert, J., Dültgen, K. & Möllmann, H. (2000). Individuelle Merkmale von Bewegungsvorstellungen. Eine explorative Untersuchung im Badminton. Psychologie und Sport, 7, 15-25.

Individual preconditions for mental training.
Munzert, J. & Hackfort, D. (1999). Individual preconditions for mental training. International Journal of Sport Psychology, 30, 41-62.

Zeitliche Dauer mental simulierter Bewegungshandlungen im Badminton
Munzert, J. & Möllmann, H. (1997). Zeitliche Dauer mental simulierter Bewegungshandlungen im Badminton. Psychologie und Sport, 4, 102-113

Expertise im Sport
Munzert, J. (1995). Expertise im Sport. Ein kritischer Übersichtsbeitrag. Psychologie und Sport, 2, 122-131

My Brain