Skip to content. | Skip to navigation

 
Sie sind hier: Startseite
Profil von Dr. Peter Spork

Stammdaten

Herr Dr. Peter Spork

Zu meiner Person

 

Peter Spork, geboren 1965 in Frankfurt am Main, studierte Biologie mit den Nebenfächern Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg. 1995 promovierte er im Bereich Neurobiologie und Biokybernetik.
Seit 1991 arbeitet Peter Spork als Wissenschaftsjournalist unter anderem für Die Zeit, Geo Wissen, bild der wissenschaft. Zuletzt schrieb er mehrere populärwissenschaftliche Sachbücher über Epigenetik, Chronobiologie und Schlafforschung (u.a. „Das Schlafbuch“, „Der zweite Code“), die insgesamt in neun Sprachen übersetzt wurden. Peter Spork ist Autor und Herausgeber des Newsletter Epigenetik und er macht seine Themen in Auftritten in TV und Radio sowie populärwissenschaftlichen Vorträgen vor Medizinern, Wissenschaftlern und Laien in der Schweiz, Österreich und Deutschland bekannt.

Arbeitsschwerpunkte:
Molekulare Neurobiologie, Neurowissenschaften Allgemein, Systemneurobiologie

Ausbildung:
Studium der Biologie, Anthropologie und Psychologie. Promotion in Neurobiologie und Biokybernetik.

Abschluss:
promovierter Biologe

Position / Tätigkeit:
freier Journalist, Referent, Buchautor

Homepage:
www.peter-spork.de


Publikation

 

Meine Artikel als Autor auf dasGehirn.info (gefunden 2)



In den Medien

Der zweite Code
Epigenetik – oder wie wir unser Erbgut steuern können [http://www.peter-spork.de/66-0-Der-zweite-Code.html]

Das Schlafbuch
Warum wir schlafen und wie es uns am besten gelingt [http://www.peter-spork.de/14-0-Das-Schlafbuch.html]

Das Schnarchbuch
Ursachen, Risiken, Gegenmittel [http://www.peter-spork.de/15-0-Das-Schnarchbuch.html]

Das Uhrwerk der Natur
Chronobiologie – Leben mit der Zeit [http://www.peter-spork.de/46-0-Das-Uhrwerk-der-Natur.html]

Höher – schneller – weiter
Spitzenleistungen in der Natur [http://www.peter-spork.de/47-0-Hoeher-schneller-weiter.html]

My Brain