Skip to content. | Skip to navigation

 
Sie sind hier: Startseite / Über uns / Das Team
Das Team

Teamwork

Damit ein Projekt wie dasGehirn.info gelingen kann, braucht man ein gut eingespieltes, motiviertes Team aus Fachleuten, das nicht nur sein Know-how, sondern auch sein Herz in die Arbeit einbringt. Denn auch wenn Redaktion, Projektorganisation und Design und Entwicklung unterschiedliche Aufgaben haben, müssen am Ende doch alle Bereiche perfekt ineinandergreifen. Um so mehr zu schaffen als die Summe aller Einzelteile: das große Ganze, dasGehirn.info.

Leitungsebene
Team Projektorganisation
Team Redaktion
Team Design und Entwicklung

Leitungsebene

dasGehirn.info wird geleitet von


Portrait Dr. Katja Naie
leer 17
JoachimRaduenz
leer 17
Arvid Leyh, Über Uns, 120111

Dr. Katja Naie

Projektleitung
k.naie@dasgehirn.info

Joachim Radünz

Redaktionsleiter/Organisation
j.raduenz@dasgehirn.info

Arvid Leyh

Chefredaktion
a.leyh@dasgehirn.info

Team Projektorganisation

Social Media, Reviews, Aufträge, Buchhaltung … das Chaos würde ausbrechen ohne den tatkräftigen und zuverlässigen Backbone in Berlin.


Portrait Solveyg Blanke

Solveyg Blanke

Lektorat / Projektorganisation
s.blanke@dasgehirn.info

Als studierte Literatur- und Kunstwissenschaftlerin ist Solveyg Blanke eher in der Welt der schönen Künste beheimatet, hat aber schon früh den Blick über den Tellerrand gewagt und betrachtet das als große Bereicherung: Jahrelange Erfahrungen als Projektleiterin größerer Internetportale gehören dazu, wie auch die interdisziplinäre Arbeitsweise – von Architektur- und Ausstellungsprojekten bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit für Arbeitsrechtler. Nun also die Neurowissenschaften – eine neue Herausforderung und eine faszinierende obendrein: Sie arbeitet für die Neurowissenschaftliche Gesellschaft in der Projektleitung mit und verwaltet da nicht nur den schnöden Mammon und organisiert den wissenschaftlichen Reviewprozess, sondern hat als Lektorin unter anderem auch einen Blick auf die sprachliche Korrektheit und Verständlichkeit der Texte.


Kerstin Borowiak

Kerstin Borowiak

Pressestelle
k.borowiak@dasgehirn.info

Kerstin Borowiak ist studierte Medienwissenschaftlerin und berät Vereine sowie „grüne“ Unternehmen in allen Belangen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Besonders die Online-PR, gute Ideen, menschelnde Texte und herzliche Teamarbeit liegen ihr am Herzen – und das seit rund zehn Jahren. Seit Anfang 2013 ergänzt die Wahlberlinerin das Team von dasGehirn.info.


Clarissa Lempp

Clarissa Lempp

Marketing
c.lempp@dasgehirn.info

Clarissa Lempp ist Diplom Sozialarbeiterin und macht derzeit am Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien der Humboldt Universität ihren Masterabschluss. Zwischen Diplom und Master ging sie als Junior-PR-Beraterin und Textredakteurin für NGOs beruflich neue Wege. Sie unterstützt als studentische Mitarbeiterin das Kommunikationsteam von dasGehirn.info.

Team Redaktion

Das Redaktionsteam von dasgehirn.info besteht aus einer Gruppe von Redakteuren und freien Journalisten, die alle eines gemeinsam haben: ihre Faszination für das Gehirn.


Judith Rauch

Judith Rauch

Autorin



Judith Rauch, Ex-Chefin vom Dienst bei dasGehirn.info, bringt viel Erfahrung im Journalismus und speziell im Wissenschaftsjournalismus mit. Die Diplombiologin war Wissenschaftsreporterin bei einer Lokalzeitung, Redakteurin bei Emma, Reader´s Digest und bild der wissenschaft und zwischendurch lange Jahre freie Autorin mit Themen aus Wissenschaft, Technik und Gesellschaft. Sie unterrichtet Wissenschaftsjournalismus an der Universität Tübingen. Ihre Hobbys sind Lesen, Reisen und Weinbau.


Franziska Badenschier

Franziska Badenschier

Autorin



Franziska Badenschier wollte nach ihrem Abitur ein Praktikum am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften absolvieren. Deswegen las sie in der Leipziger Straßenbahn Bücher über Broca-Areal & Co. Trotzdem wurde nichts draus. Zehn Jahre später erhielt sie die nächste Chance, sich intensiv mit dem faszinierendsten Organ auseinanderzusetzen: Als Wissenschaftsjournalistin schreibt sie nun für dasgehirn.info.


Anna Corves

Anna Corves

Autorin



Anna Corves hat in Leipzig, Madrid und Barcelona Kulturwissenschaften, Kommunikationswissenschaft und Hispanistik studiert – kann also alles ein bisschen und nichts im Detail. Da sie sich gerne über neue Themen das Gehirn zermartert, schreckt sie auch vor Artikeln über selbiges selbst nicht zurück. Das Handwerkszeug dazu hat sie an der Berliner Journalisten-Schule erlernt und fortan bei Tageszeitungen, aber vor allem beim Radio – „rbb Inforadio“, „Deutsche Welle“, „Deutschlandradio Kultur“ – eingesetzt. Sie mag Sprachen, Lesen, Reisen und braucht jede Menge Auslauf an der frischen Luft.


Susanne Donner

Susanne Donner

Autorin



Susanne Donner studierte Chemie an der Technischen Universität Karlsruhe. Sie arbeitet als Wissenschaftsjournalistin und als Gutachterin im Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestags. Sie interessiert sich für molekulare Zusammenhänge und ebenso für das große Ganze von Körper und Geist. 2008 erhielt sie für eine Reportage über Hirnstimulation bei schweren neurologischen Erkrankungen in „Bild der Wissenschaft“ den Medtronic Medienpreis – Medizin Mensch Technik.


Hanna Drimalla

Hanna Drimalla

Autorin



Nach einem kurzen Intermezzo mit einem Journalistik- und einem Medizinstudium hat Hanna Drimalla mit der Psychologie das für sie beste Fach der Welt gefunden. Mittlerweile widmet sie sich im Masterstudiengang vor allem den Neurowissenschaften – und berichtet darüber auch in einem Blog. Als Autorin für dasGehirn.info kann sie sich nun ganz ihrem Lieblingsthema widmen. Wenn sie gerade nicht schreibt, verbringt sie ihre Zeit mit Volleyballspielen, Reisen oder guten Gesprächen bei einem großen Milchkaffee.


Sascha Karberg

Sascha Karberg

Autor



DNA, der Stoff aus dem das Leben ist, fasziniert Sascha Karberg schon seit Schulzeiten. Was ihn prompt in einem Genforschungslabor landen ließ. Inzwischen sind Gene und molekularbiologische Zusammenhänge zum Stoff für seine wissenschaftsjournalistischen Reportagen geworden, die in den großen deutschen Tageszeitungen wie „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ oder Magazinen wie „Geo“, „ZeitWissen“, „Technology Review“ oder „brand eins“ erscheinen. Am wichtigsten sind ihm allerdings die drei ganz natürlichen genetischen Experimente, die er mit seiner Frau seit ein paar Jahren beobachtet und pflegt.


Tanja Krämer

Tanja Krämer

Autorin



Tanja Krämer hat Germanistik und Philosophie studiert und durch die Fragen der Ethik und Technikfolgenabschätzung ihr Interesse am Wissenschaftsjournalismus entdeckt. Seit 2006 arbeitete sie als freie Autorin für Tageszeitungen und Magazine.  Bei dasGehirn.info hat sie anfangs als Autorin und von September 2011 bis Juni 2012 als Chefin vom Dienst gearbeitet. Seit Juli 2012 ist sie Redakteurin bei National Geographic Deutschland.


Ulrich Kraft

Ulrich Kraft

Autor



Ulrich Kraft hat als Teammitglied der ersten Stunde dasGehirn.info mitgestaltet, zuerst als Redaktionsleiter Text, dann als Autor. Nach Abschluss seines Medizinstudiums wechselte er in den Wissenschaftsjournalismus, um gleich bei seinem ersten großen Artikel – einer Titelgeschichte über die Neurobiologie des Selbstbewusstseins für das österreichische Nachrichtenmagazin Profil – der Faszination des Themas Hirnforschung zu erliegen. Privat nutzt er gerne das kulturelle Angebot Berlins oder betätigt sich sportlich. Liebstes Hobby ist aber seine Tochter Linda.


Kai Kupferschmidt

Kai Kupferschmidt

Autor



Kai Kupferschmidt wundert sich schon lange über das menschliche Gehirn - vor allem über sein eigenes. Nach dem Studium der Molekularen Biomedizin an der Universität Bonn ist er in den Journalismus gewechselt. Die genauen Gründe dafür hat ihm sein Gehirn bis heute nicht mitgeteilt, aber es schüttet seitdem vermehrt Glückshormone aus. Zu den Fragen, die ihn beschäftigen, gehört, wann unser Gehirn uns täuscht oder wie Bewusstsein entsteht. Er schreibt u.a. für den „Tagesspiegel“ in Berlin und das amerikanische Wissenschaftsmagazin „Science“. Physiker haben ihm versichert, dass es bald eine Weltformel geben wird, die alles erklärt. Aber bis dahin schreibt Kai Kupferschmidt gerne weiter Artikel über den wahrscheinlich spannendsten Klumpen Materie der Welt.


Manuela Lenzen

Manuela Lenzen

Autorin



Manuela Lenzen hat Philosophie, Geschichte und Sozialwissenschaften studiert und ist während des Promotionsstudiums in Philosophie zum Wissenschaftsjournalismus gekommen. Mit Wittgenstein ist sie der Auffassung: „Alles, was sich sagen lässt, lässt sich klar sagen“. Sie schätzt es besonders, immer wieder Neues darüber zu lernen, wie der Mensch funktioniert, und ist fasziniert davon, wie Körper und Geist in der Forschung immer näher zusammenrücken. Ihre Themen findet sie vor allem in den Bereichen Evolution, Kognition, künstliche Intelligenz und Hirnforschung.


Jochen Müller

Jochen Müller

Autor



Jochen Müllers Begeisterung für die Neurobiologie wurde durch seinen Biologielehrer in der Oberstufe geweckt. Er studierte Biologie und promovierte in medizinischen Nervenwissenschaften. Nach ein paar Jahren als PostDoc entschied er sich, die Wissenschaft zu verlassen und so sein Themenspektrum zu erweitern. Er unternahm eine Weltreise und arbeitet seither als Organisator und Moderator von Science Slams sowie als freier Wissenschafts- und Reisejournalist, unter anderem für ZeitWissen und Spiegel Online.


Ulrich Pontes

Ulrich Pontes

Autor



Ulrich Pontes ist von seinem Job als Online-Nachrichtenredakteur in die Freiberuflichkeit gewechselt, um endlich Arbeit und Leidenschaft - nämlich Journalismus und die Beschäftigung mit Wissenschaft - unter einen Hut zu bekommen. Als studierten Physiker und Hobby-Theologen interessieren ihn an der Gehirnforschung auch die weniger typischen Aspekte: Wie hängen natürliche und künstliche Intelligenz zusammen, welche Technik steckt hinter Bildern von Gehirnaktivität, welche Auswirkungen hat die Neurowissenschaft auf unser Menschenbild? In seiner Freizeit tanzt er Salsa und Tango Argentino.


Stefanie Reinberger

Stefanie Reinberger

Autorin



Stefanie Reinberger studierte zunächst Biologie. Während ihrer anschließenden Promotion im Bereich Virologie, reifte in ihr der Wunsch, Wissenschaftsjournalistin zu werden – den sie mit Begeisterung in die Tat umsetzte. Thematisch blieb Stefanie Reinberger dabei nicht nur ihrer Studienrichtung treu, sondern entdeckte sehr schnell das Feld der Psychologie und Hirnforschung für sich. Es sind die Geheimnisse des menschlichen Denkens und Handelns, die sie faszinieren, aber auch die Menschen selbst. In ihrer Freizeit reist sie viel und am liebsten mit ihrem alten Mercedes-Bus.


Nora Schultz

Nora Schultz

Autorin



Nora Schultz hat in Oxford und Cambridge Biologie studiert und in Dortmund Journalistik. Für ihren Promotionsausflug ins Forscherleben wollte sie erst per Genmanipulation superschlaue Mäuse herstellen, entschied sich dann aber doch dafür, Zebrafischnervenzellen beim Hirnbautanz zu filmen. Weil ihr im Labor die Themenfülle zu kurz kam, erkundet sie die wundervolle Welt der Wissenschaft inzwischen lieber wieder vom Schreibtisch aus, als wissenschaftliche Referentin beim Deutschen Ethikrat und als freie Wissenschaftsjournalistin z. B. für www.dasgehirn.info, "New Scientist" und "Spiegel Online".


Leonie Seng

Leonie Seng

Autorin



Leonie Seng fand bereits während ihres Studiums der Philosophie und Neurowissenschaften den Weg in den Wissenschaftsjournalismus über die „Stuttgarter Zeitung“, den „Südwestrundfunk“ und das Wissenschaftsmagazin „Gehirn und Geist“. Wenn sie nicht gerade an einem neuen Text bastelt, tobt sie sich am liebsten beim Schwimmen oder Joggen in der Natur aus. Letztere beobachtet sie auch gern durch die Fotolinse, malt, was ihr unter den Pinsel kommt, liest oder genießt mit Freunden die kulturellen Veranstaltungen ihres aktuellen Aufenthaltsorts.


Meike Ufer

Meike Ufer

Grafik
info@meikeufer.com



Meike Ufer hat Kommunikationsdesign in Hamburg studiert und arbeitet seit vielen Jahren als Art Directorin und Designerin. Dem Thema "Gehirnforschung" hat sie sich von der kreativen Seite genähert und die Themenbereiche bunt bebildert und illustriert. Privat entdeckt sie begeistert ihren neuen Wohnsitz Berlin und sehnt sich nur noch ganz selten an die Elbe zurück.


Ragnar Vogt

Ragnar Vogt

Autor



Ragnar Vogt arbeitet als freier Redakteur, Autor und Moderator für dasGehirn.info. Manchmal wird es ihm unheimlich, wenn er darüber nachdenkt, wie das Denken im Hirn funktioniert. Das journalistische Handwerk erlernte Ragnar Vogt an der Evangelischen Journalistenschule. Zuvor studierte er Biologie an der Freien Universität Berlin. Zusammen mit Sebastian Pleuse betreibt er die Produktionsfirma nufan-Film, die auch Videos für dasGehirn.info herstellt.


Christian Wolf

Christian Wolf

Autor



Christian Wolf studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Würzburg. Während seiner philosophischen Promotion brachte er manche schlaflose Nacht mit dem Grübeln darüber zu, ob die farbige, duftende, schmeckende Welt „da draußen“ tatsächlich nur ein Konstrukt eines komplexen Zellhaufens in seinem Kopf ist. Mehr und mehr fasziniert von der Welt des empirisch Messbaren kam er über Praktika bei spektrumdirekt.de und Gehirn&Geist zum Wissenschaftsjournalismus. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, mit philosophisch geschultem Blick neurowissenschaftliche Erkenntnisse kritisch einzuordnen, versucht er Keyboard und Laptop interessante Klänge zu entlocken.

Team Design und Entwicklung

Aufgrund der komplexen Anforderungen an unterschiedlichste Bereiche wurde "DasGehirn.info" als eine Gemeinschaftsproduktion der Agenturen 3deluxe und Screenbow umgesetzt.

Die Agenturen arbeiten bereits seit 1998 immer wieder an gemeinsamen Projekten. Dadurch wurden nicht nur die jeweiligen Stärken in das Projekt eingebracht, sondern auch ein reibungsloser Ablauf in der Zusammenführung der Bereiche Konzept, Design, Motion, 3D und technische Produktion ermöglicht.


ralfportrait188x137.jpg

Ralf Dzicher

Projektleiter und Informationsarchitekt
dzicher@screenbow.de



Ralf Dzicher ist Mitbegründer der Wiesbadener Agentur Screenbow und entwickelt seit über 15 Jahren gemeinsam mit seinem Team Kommunikationskonzepte für Unternehmen aus unterschiedlichsten Bereichen. Screenbow ist spezialisiert auf online communication und processing.

Für das Projekt übernahm die Agentur die Entwicklung der Informationsarchitektur und die technische Umsetzung der gesamten Plattform. Außerdem die Gesamtprojektleitung auf Agenturseite zur Steuerung und Zusammenführung der unterschiedlichen Bereiche aus Grafikdesign, 3D Entwicklung und Motiondesign.

"DasGehirn.info ist ein außergewöhnliches Projekt, das durch seine Komplexität, Informationstiefe und Faszination des Themas "Neurowissenschaften" einen besonderen Stellenwert einnimmt. Hinter dem Projekt steht eine Vielzahl von Menschen, die an der Umsetzung mitgewirkt und mit viel Herzblut und Engagement zum Erfolg beigetragen haben. Ich wünsche dem "Gehirn" ein breites Publikum, welches sich von der ungewöhnlichen Präsentation begeistern und informieren lässt."


andreas-lauhoff

Andreas Lauhoff

Creative Director und co-founder 3deluxe
a.lauhoff@3deluxe.de



Hinter dem kollektiven Begriff 3deluxe verbirgt sich ein interdisziplinäres Team aus rund 35 Personen, die den Fachgebieten Kommunikationsdesign, Medien- und Screendesign, Architektur und Innenarchitektur entstammen. Auf der Grundlage dieses weit gefassten Kompetenzspektrums entwickelt 3deluxe ganzheitliche Designlösungen, die vom grafischen Erscheinungsbild über die mediale Inszenierung bis hin zur Architektur eine zusammenhängende Ästhetik ausstrahlen.

Andreas Lauhoff ist für das Design der Webseite verantwortlich. Ziel der Gestaltung war es, die komplexen Inhalte möglichst einfach zu kommunizieren und elegant miteinander zu vernetzen.


Sascha-Koeth

Sascha Koeth

Creative Director - 3deluxe motion
s.koeth@3deluxe.de



Sascha Koeth ist Mitgründer der Hamburger Dependance von 3deluxe. Der von ihm geleitete 3deluxe motion Bereich ist innerhalb des interdisziplinären Teams hauptverantwortlich für die Konzeption und Umsetzung filmischer und interaktiver Marken- und Produktinszenierungen.

Bei diesem Projekt waren er und sein Team maßgebend für die Konzeption, Gestaltung und Produktion der multimedialen Inhalte und des 3D-Gehirns.

My Brain